Tagungen/Seminare

Jede SVK-Sparte veranstaltet jährlich eine oder mehrere Fachtagungen, wobei die Schwerpunkte zwischen Wissensaustausch und Fortbildung wechseln. Nur die Weinbausparte ist noch nicht so weit entwickelt. Einen Gesamtüberblick über das Tagungsjahr 2016 erhalten Sie durch das

Jahresprogramm 2016.

Darüber hinaus können unterjährig weitere Seminare oder Tagungen dazu kommen, die wir aktuell hier darstellen.

Zu den aktuell angebotenen Veranstaltungen können Sie sich die Anmeldeformulare und Programm-Faltblätter herunterladen und ausdrucken. Sie enthalten ausführliche Informationen (Programm, Anmeldung, u.a.) zu den einzelnen Veranstaltungen.

Zum Download: 
Anmeldeformular zu allen Seminaren

 

Aktuelle Seminare und Tagungen 2016

 

24. Hippologentagung

22. - 23.09.2016

in Neustadt/Dosse
Leitung: Dr. Sascha Brückner
Programm

Hotelliste

 

4. Diskussionstagung
Wertermittlung von Schutz- und Gestaltungsgrün (Bäume) - Realismus oder Ideologie?
27/28. Oktober 2016
in Fulda/Künzell
Leitung: Angelika Thiedtke-Crede / Daniel Menges
Programm und Anmeldung
Die Methode Koch wird deutschlandweit für die Wertermittlung von Schutz- und Gestaltungsgrün verwendet. Sie basiert auf den Herstellungskosten von Gehölzen und berücksichtigt Vorhaltekosten in Form von Zinsen. Durch die veränderte wirtschaftliche Situation sinkt der Zinssatz. Um der Verunsicherung der Sachverständigen entgegen zu wirken, veranstaltet das SVK Sachverständigen-Kuratorium am 27.-28. Oktober 2016 in Fulda-Künzell eine Diskussionstagung mit namhaften Referenten aus Sachverständigen, Vertreten von Gutachterausschüssen, Betriebswirtschaftlern und Forstvertreten, um strittige Fragen der Gehölzwertermittlung zu diskutieren. Auch die Auswirkung sinkender Zinsen auf die Methode ZierH ist ein interessanter Diskussionspunkt.

 

5. SVK/HLBS Diskussionstagung
Gerichtliche und außergerichtliche Streitschlichtung
Praxisfälle aus Landwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau

28/29. Oktober 2016
in Fulda/Künzell
Leitung: Dr. Kornelius Gütter / Daniel Menges
Programm und Anmeldung
Die unterschiedlichen Streitschlichtungsverfahren werden vorgestellt und hinsichtlich ihrer rechtlichen Verbindlichkeit für die Streitparteien erörtert. Einen Schwerpunkt bilden Schiedsgutachten. Verschiedene Sachverständige berichten aus der Gutachterpraxis. (Abfindungsansprüche bei gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen, Sachmängelfeststellungen im Garten- und Landschaftsbau, Pachtpreisanpassungen). Ebenso wird das Verfahren der Mediation mit einem Praxisfall erörtert und auf die wichtige Abgrenzung der Mediationstätigkeit zu Sachverständigen- und Beraterleistungen eingegangen. Ein weiterer Teil der Tagung bilden Vergütungs-, Auftrags- und Qualitätssicherungsfragen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit eigene Erfahrungen und Ansichten einzubringen.

Beide Diskussionstagungen sind bewusst hintereinander gelegt, denn das erste Thema wird seit Jahren nicht rational sondern emotional, teilweise ehrverletzend diskutiert

 

 

Andere Seminare und Tagungen 2016

Tagungswoche in Künzell 2016

27. Fischereitagung
07. - 08. März 2016
Programm

34. Taxation und Recht
08. - 10. März 2016
Leitung: Daniel Menges
Programm

Grundlagen der Sachverständigentätigkeit
08. - 10. März 2016
Leitung: Angelika Tiedtke-Crede und Wolf Meyer-Ricks
Programm

Grundlagenseminar für Forstsachverständige
10. März 2016
Leitung: Armin Offer
Programm

32. Forsttagung
11. - 12. März 2016
Leitung: Armin Offer
Programm

 

1. Interdisziplinäre Tagung des SVK
Landwirtschaftliche Tierhaltung zwischen Tierwohl, Nachhaltigkeit und Immissionsschutz

17. - 18. März 2016
in Künzell bei Fulda
Leitung: Daniel Menges u. Dr. Helmar Hentschke
Programm

 

39. SVK Gehölzseminar
04. - 06. April 2016
in Hannover, Leonardo-Hotel am Tiergarten
Leitung: Dipl.-Ing. agr. Angelika Tiedtke-Crede,
Dipl.-Architekt Hermann Schall, Dr. Annette Kleineke-Borchers,
Prof. Dr. Rolf Kehr, Prof. Dr. Ulrich Weihs, Roman Rathai
Programm

 

Gartenbau- und Dauerkulturseminar
23. - 25. Mai 2016
in Bad Zwischenahn
Leitung: Henning Hartmann, Dr. Manfred Berndt, Anne Schubach
Programm

 

2. Gehölzpathogenspürhundeseminar
27. Juni - 01. Juli 2016 (1. Ausbildungsblockwoche)
10. - 14. Oktober 2016 (2. Ausbildungsblockwoche)
in Proitze/Wendland
Leitung: M.A. Dana Schneider
Informationen

 

Seminare und Tagungen 2017

40. SVK Gehölzseminar
06. - 07. März 2017
in Hannover, Leonardo-Hotel am Tiergarten

 

Tagungswoche Künzell 2017

28. Fischereitagung
13. - 14. März 2017

34. Taxation und Recht
14. - 16. März 2017

Grundlagen der Sachverständigentätigkeit
14. - 16. März 2017

Grundlagenseminar für Forstsachverständige
16. März 2017

33. Forsttagung
17. - 18. März 2017

 

(Re-) Zertifizierungs- und Fortbildungsseminar der Gehölzpathogenspürhunde
03. - 05. April 2017
in Proitze/Wendland
Leitung: M.A. Dana Schneider

 

3. Gehölzpathogenspürhundeseminar
08. - 12. Mai 2017 (1. Ausbildungsblockwoche)
09. - 13. Oktober 2017 (2. Ausbildungsblockwoche)
in Proitze/Wendland
Leitung: M.A. Dana Schneider

 

Gartenbau- und Dauerkulturseminar
29.- 31. Mai 2017
Zentrum für Wein- & Gartenbau der Hochschule Geisenheim
in Zusammenarbeit mit dem  Gartenbauzentrum Geisenheim des Landesbetriebes Landwirtschaft Hessen
Leitung: Dr. Manfred Berndt, Anne Schubach

 

Seminare und Tagungen 2018

41. SVK Gehölzseminar
19. - 21. März 2018
in Hannover, Leonardo-Hotel am Tiergarten

 

Ergänzungen und Änderungen vorbehalten