Sachverständigen
Kuratorium E.V.

Am 20. und 21. September laden wir Sie herzlich zu unserer 26. SVK-Hippologentagung ein.

In bewährter Zusammenarbeit mit dem Graf-Lehndorff-Institut für Pferdewissenschaften und der Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt / Dosse erwarten Sie zwei kurzweilige Tage mit hochkarätigen Referenten und einem interessanten Tagungsprogramm, das als konkurrenzlos bezeichnet werden darf. Den ersten Schwerpunkt bilden die Auswahl, Taxation, Beurteilung und die Haltung von Hengsten.

Wertvolle Hinweise zur Bewertung der Skala der Ausbildung und der Qualität der Grundgangarten liefert Ihnen unsere Referentin Gudrun Hofinga, die unsere Teilnehmer/Innen bereits im vergangenen Jahr anlässlich ihres Bonus-Vortrages über die paralympische Reitsport-Disziplin begeistern konnte. Der Fokus wird dabei nicht nur auf die kompetente Analyse, sondern ebenso auf die Verwendung der korrekten Fachsprache gerichtet, die für ein unangreifbares Gutachten unerlässlich ist. Auch für (angehende) Turnierrichter stellt die Teilnahme an unserem diesjährigen Event daher eine Bereicherung dar.

Last but not least freuen wir uns auf den wie immer regen Gedankenaustausch am Rande der Tagung, die sich nicht nur als Informations-, sondern zugleich als fachliche Kontaktbörse für das „Who-is-Who“ des hippologischen Sachverständigenwesens im deutschsprachigen Raum als fester Bestandteil etabliert hat.