Sachverständigen
Kuratorium E.V.

Tagungen und Seminare 2020

13.03.2020

EILMELDUNG!!!!!!!

Im Bewusstsein der Verantwortung, die das SVK als Veranstalter von Tagungen hat, hat der Vorstand des SVK als Reaktion auf die Ausführungen der Bundeskanzlerin in der Bundespressekonferenz am gestrigen 12.03.2020 und aufgrund einer Empfehlung des Gesundheitsamts des Landkreises Fulda von heute 14:00 Uhr, die Binnenfischereitagung vom 16. - 17.03.2020 im Bäderparkhotel in Künzell abgesagt.
Die Tagung wird zu einem späteren Termin - wahrscheinlich im Oktober 2020 nachgeholt, hierzu erfolgt gesonderte Information, wenn Klarheit zu Entwicklung der Krankheitsausbreitung in Deutschland besteht.


Aus den vorstehend genannten Gründen wird auch das Gehölzseminar vom 23.- 25.03.2020 in Hannover, Congress Centrum abgesagt und analog der Binnenfischereitagung in den Herbst 2020 verschoben. Auch dazu werden wir im Sommer neu entscheiden.

Das Gartenbauseminar müssen wir nun leider auch verlegen und wird nun auf Juni 2021 verschoben.


Jede SVK-Sparte veranstaltet jährlich eine oder mehrere Fachtagungen, wobei die Schwerpunkte zwischen Wissensaustausch und Fortbildung wechseln. Nur die Weinbausparte ist noch nicht so weit entwickelt. Einen Gesamtüberblick über das Tagungsjahr 2020 erhalten Sie durch das Jahresprogramm 2020. Unten fnden Sie die einzelnen geplanten Veranstaltungen für 2020.

Darüber hinaus können unterjährig weitere Seminare oder Tagungen dazu kommen, die wir aktuell hier darstellen.

Zu den aktuell angebotenen Veranstaltungen können Sie sich die Anmeldeformulare und Programm-Faltblätter herunterladen und ausdrucken. Sie enthalten ausführliche Informationen (Programm, Anmeldung, u.a.) zu den einzelnen Veranstaltungen.

Seminare und Tagungen 2020/2021

Anmeldebogen für die Seminare 2020

Das ausgefüllte Formular senden Sie bitte per Post oder E-Mail an:

Seminarbüro
Nele Markgraf
Wiesenstraße 4A
27612 Loxstedt

Tel.: 04744-4692585
Fax: 0511-9524626
Handy 0172-5149499
Email: seminare

 

31. Binnenfischereitagung  (Achtung: verschoben auf März 2021)
15. - 16. März 2021 in  Künzell (Fulda)

Grundlagen der Sachverständigentätigkeit
09. - 10. März 2020 in Gersfeld

Aufbauseminare zur folgenden Themen am 11. März 2020 in Gersfeld :

Aus- und Fortbildung für Sachverständige im Garten- und Landschaftbau

Grundlagen der Wertermittlung von Schutz- und Gestaltungsgrün nach der Methode Koch

Grundlagenseminar für Sachverständige der Sparte Forstwirtschaft

Einführung in die Enteignungsentschädigung
14. März 2020 in Gersfeld

Workshop Investitionsrechnung für Forstsachverständige
12. März 2020 in Gersfeld

37. Taxation und Recht Tagung
10. - 12. März 2020 in Gersfeld

36. Forsttagung
13. - 14. März 2020 in Gersfeld

Informationen zu Bus- und Bahnverbindungen nach Gersfeld


43. SVK Gehölzseminar  (Achtung: verschoben auf den 28.09. bis 30.09. 2020)
in Hannover Congress Centrum


SVK Gartenbau- und Dauerkulturseminar 2020 (Achtung: verschoben auf Juni 2021)
08.06. - 10.06. 2020 in Frankfurt am Main
(Bitte verfolgen Sie die Entwicklung auf der Homepage zu der Tagung!)

 

28. SVK Hippologentagung 2020 (Achtung: verschoben auf 23. und 24. September 2021)
24.09. - 25.09. 2020 in Neustadt/ Dosse

Interessenten/Innen unserer SVK-Hippologentagungen,

die letzten Wochen haben Sie, uns alle, vor neue Erfahrungen und Herausforderungen gestellt.

Fast sämtliche Pferdesport- und Fortbildungsveranstaltungen mussten abgesagt werden, Gerichtstermine wurden langfristig verschoben, Vorlesungen online abgehalten, und auch die SVK-Seminare außerhalb unserer traditionellen Seminarwoche im März, die wir sprichwörtlich noch in letzter Minute erfolgreich absolvieren konnten, mussten verlegt werden – Entscheidungen, die uns allen nicht leicht gefallen sind.

Auch für unsere 27. SVK-Hippologentagung standen wir vor der Überlegung, ob wir diese unter den Auflagen der erforderlichen Sicherheitsabstände, getrennter Aus- und Eingänge zum bewährten Seminarraum im Landstallmeisterhaus etc. abhalten können. Die Einhaltung dieser Maßnahmen hätte jedoch bedeutet, den Teilnehmerkreis auf maximal 20 Personen zu reduzieren. Dies wäre zum einen nicht ansatzweise wirtschaftlich; zum anderen würden wir damit vielen unsere langjährigen Zuhörer/Innen die Teilnahme unmöglich machen.

Wir haben uns daher schweren Herzens dazu entschlossen, die *27. SVK-Hippologentagung*zu verschieben, und zwar um ein Jahr, auf den *23. und 24. September 2021*. Denn wir gehen – bei allem Optimismus – nicht davon aus, dass uns eine Verlegung beispielsweise auf Januar oder Februar 2021 vor eine wesentlich entspanntere Situation stellen wird.

Da jede Krise jedoch neue Blickwinkel und Chancen eröffnet und wir Sie in den nächsten Monaten persönlich und fachlich begleiten möchten, hat der Vorstand des SVK die technischen Voraussetzungen für die Abhaltung von „Webinaren“ sowie Online-Konferenzen geschaffen. Wir sind uns im Klaren darüber, dass ein solches Online-Angebot die von Ihnen allen geschätzte familiäre Atmosphäre und den persönlichen Austausch anlässlich unserer Hippologentagungen nicht ersetzen kann.

Stattdessen werden wir am *Freitagnachmittag, den 25. September 2020*, ein *kostengünstiges Online-Angebot in Form von zwei bis drei Kurzvorträgen zu aktuellen hippologischen Themen nebst eines Gedankenaustauschs zu hippologisch-sachverständigen Fragestellungen*mit Ihnen durchführen. Als technische Voraussetzungen benötigen Sie lediglich einen PC mit dem Internet-Browser Firefox oder Google-Chrome. Nach den Sommerferien im August werden wir Ihnen nähere Informationen hierüber zukommen lassen. Auf diese Weise bleiben wir im Austausch und werden die tagungsfreie Zeit durch einige solcher „Kurz-Angebote“ gemeinsam mit Ihnen absolvieren. Nach unseren Erfahrungen mit den Online-Vorlesungen an der Vetmed-Uni Wien funktioniert diese überaus praktische Art des Austausches sehr gut.

*Da Ihre Wünsche unsere Themenauswahl festlegen werden, freuen wir uns bis Anfang August über Ihre Anregungen.*

Jedem einzelnen von Ihnen, der seine Beiträge für das SVK und unsere Pferde-Sparte im Interesse der gemeinsamen Sache leistet, finanziell durch den Mitgliedsbeitrag, mit Ideen und kritischen Beiträgen, als Vortragender oder Seminarteilnehmer, mit einer Publikation im Wertermittlungsforum und vielfach auch als Freund, sagen wir herzlichst „Dankeschön“.

Bis zu unserem „virtuellen Wiederhören“ am 25. September 2020 und

mit besten Grüßen

Dr. Sascha Brückner & Prof. Dr. Christine Aurich

 

Ergänzungen und Änderungen vorbehalten